Rechtsabbiegen ist erlaubt

Veröffentlicht am 18.05.2019 in Kommunales

Autofahrer, welche die Simmerner Str. in Richtung Karthause hinauffahren, dürfen trotz Straßenmarkierung und dem Verkehrsschild „Bei rot hier halten“ bei roter Ampel rechts in den Hüberlingsweg abbiegen.

Nach vielen Telefonaten und Emails mit der Straßenverkehrsbehörde, gibt diese nun nach Rücksprache mit der Polizei die Auskunft, dass das Rechtsabbiegen bei roter Ampel kein Rotlichtverstoß ist.

Schon 2014 hatte das Karthäuser Ratsmitglied Thorsten Schneider (SPD) an der Stelle einen grünen Pfeil für Rechtsabbieger angeregt. Dieser darf allerdings aus verkehrsrechtlichen Gründen nicht angebracht werden.

„Hauptsache es darf auch bei Rot rechts abgebogen werden. Die EVM Verkehrsbetriebe habe ich bereits informiert“, so Thorsten Schneider.