Ortsvereine rücken zu komplexen Themen zusammen

Veröffentlicht am 19.01.2019 in Kommunales

Peter Staudt (Goldgrube), Thomas Kirsch (Moselweiß), Ursula Hühnerfeld (Rauental) und Thorsten Schneider (Karthause)

- Erste Infoveranstaltung zum Thema Verkehrsplanung Moselweiß -

Eine gute Nachbarschaft ist wichtig! Das wissen auch die vier SPD-Vorsitzenden der Nachbarstadtteile Moselweiß, Goldgrube, Rauental und Karthause. 

Zu einer Infoveranstaltung der vier SPD-Ortsvereine zum Thema „Verkehrsplanung Moselweiß“ lädt der SPD-Ortsverein Moselweiß am 26.02. um 18:00 Uhr, in die Aula der Carl-Benz-Schule in der Beatusstraße in Moselweiß ein.

Kompetente Unterstützung der Stadtverwaltung wird mit Vertretern des Tiefbauamtes garantiert, die den geplanten Maßnahmenkatalog zur Verkehrsplanung in und um Moselweiß vorstellen werden.

In der heutigen Zeit werden viele Themen zunehmend komplexer und Herausforderungen müssen häufig sehr zeitnah erledigt werden. "Ein regelmäßiger Austausch und gegenseitige Besuche vor Ort helfen uns dabei, die besten Lösungen im Sinne der Bürger zu finden. Wir wollen gemeinsame Themen für unsere Stadtteile angehen und konstruktive Ideen umsetzen", berichten die vier Ortsvereinsvorsitzenden. 

Insbesondere der stark zunehmende Verkehr bedarf einer guten Abstimmung über die einzelnen Stadtteile hinaus und erfordert zudem auch eine gute, parteiübergreifende Zusammenarbeit.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!