Neuer Bolzplatz und Parkanlage für die Altkarthause geplant

Veröffentlicht am 28.03.2020 in Aktionen

Unser Ratsmitglied Thorsten vor Ort.

Der alte Bolzplatz im Lerchenweg war abgängig und daher schon seit längerer Zeit unbespielbar. „Nach Rücksprache mit den beiden zuständigen Dezernaten der Stadt wird nun kein Geld mehr in den alten Platz investiert, sondern der Neubau des Bolzplatzes an der vorgesehenen Stelle im Bebauungsplan zwischen der neuen Kita und dem Löwentor umgesetzt“, freut sich unser Karthäuser Ratsmitglied Thorsten.

Außerdem werden die Grünflächen in dem ganzen Areal überarbeitet und auch ein neuer Park mit Aussichtspunkt und Bänken zum Verweilen für die Bürger angelegt. Laut dem städtischen Eigenbetrieb Grünflächen ist mit einem Baubeginn voraussichtlich im Herbst zu rechnen.