Karthäuser Ratsmitglieder fordern LKW-Parkverbot

Veröffentlicht am 25.11.2018 in Kommunales

Immer wieder berichten Anwohner vom Berliner Ring, dass LKWs viele Parkplätze auf dem Parkstreifen blockieren und morgens früh ihre lauten Dieselmotoren warm laufen lassen.
Unter den bis zu 15 LKWs sind teils auswärtige Kennzeichen, Baustellenfahrzeuge und sogar Vierzigtonner.
"Unserer Meinung nach ist das den Anwohnern nicht mehr zumutbar. Es werden ja nicht nur Parkplätze blockiert, sondern auch erhebliche Emissionen freigesetzt. Bislang sieht die Stadt leider keinen Handlungsbedarf aber wir werden im Interesse der Anwohner an dem Thema dran bleiben", berichten unsere Ratsmitglieder Thorsten und Manfred.