Herzlich Willkommen bei der Karthäuser SPD

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Homepage!

Als Vorsitzender darf ich Sie herzlich begrüßen und
einladen mehr über die Arbeit der SPD
auf der Karthause und in Koblenz zu erfahren.

Ihr
Thorsten Schneider

Auf dem Gockelsberg 34
56075 Koblenz
Telefon: 0261/ 5794499
E-Mail: schneider.spd@web.de

 

09.02.2020 in Kommunales

Fußgängerzone im Einkaufzentrum auf der Karthause wird erneuert

 
Die Karthäuser Ratsmitglieder Thorsten Schneider und Manfred Bastian vor Ort.

Die Planungen der Stadt Koblenz zur Umgestaltung der Fußgängerzone im Karthäuser Einkaufszentrum haben begonnen und sollen noch im ersten Halbjahr fertiggestellt sein. Die Baumaßnahmen werden zusammen mit den Eigentümern durchgeführt, da der Stadt nicht alle relevanten Flächen gehören. Der genaue Baubeginn steht noch nicht fest.

„Vor allem der Wegfall der ungeliebten Hochbeete, die wie eine Barriere wirken, ist den Bürgern und uns sehr wichtig“, berichten die Karthäuser Ratsmitglieder Thorsten Schneider und Manfred Bastian (beide SPD).

Im Zuge dieser Baumaßnahme wird auch das undichte Tiefgaragendach unter der Fußgängerzone durch die Eigentümer saniert.  Erst anschließend wird die Stadt die Spielfläche für die Kinder erneuern, deren Spielgeräte durch Sponsoren finanziert wurden.

23.01.2020 in Kommunales

Kowelenz Olau!

 

22.12.2019 in Ortsverein

Weihnachtsgrüße

 

Liebe Mitglieder,

der gesamte Vorstand und ich wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest, beste Gesundheit und ein gutes neues Jahr!

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung unseres Ortsvereins.

                  Die Liebe allein versteht das Geheimnis,
                   andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.

                      Clemens Brentano
(Koblenzer Lyriker und Erzähler 1778-1842)

Viele Grüße
Thorsten

26.10.2019 in Fraktion

SPD-Fraktion besuchte VfL Kesselheim

 

Anlässlich der energetischen Modernisierung der Halle des VfL Kesselheim besichtigte der Arbeitskreis Sport der Koblenzer SPD-Fraktion die Baustelle in Kesselheim. 
Die Umbaumaßnahmen, die von Bund und Land gefördert werden, sind umfangreich: Dach, Boden und Heizung werden komplett erneuert.
"Gemäß des Ergebnis des Öko-Checks können wir nach der Modernisierung mit einer Energieersparnis von 40 - 50 % rechnen", so Vereinsvorsitzender Reinhard Müllender. 
"Damit ist der VfL für die Zukunft gut aufgestellt, verbessert die Gegebenheiten für seine Sportler und betreibt aktiv Klimaschutz", fasste Ratsmitglied Fritz Naumann zusammen. 
Zusätzlich baut der Verein auch noch eine neue barrierefreie Toilette und saniert den an die Halle angrenzenden Clubraum. Dies geschieht hauptsächlich in Eigenleistung und mit der finanziellen Unterstützung des Fördervereins.  
“Für dieses tolle Engagement des Vorstandes und der Mitglieder kann man den Verein beglückwünschen und wir sagen danke für die enorme Leistung", freute sich Ratsmitglied Thorsten Schneider. 

Foto v. l.:

Die Vereinsvorstände Stephan Breitengraser und Reinhard Müllender begrüßten die Arbeitskreismitglieder Max Emmerich und Denny Blank und die Ratsmitglieder Thorsten Schneider, Fritz Naumann und Manfred Bastian vor der VfL-Halle in Kesselheim.

11.10.2019 in Ortsverein

SPD spendet Blumen für die Karthause

 
Foto v.l.: Ratsmitglied Thorsten Schneider und MdB Detlev Pilger mit stellv. Ortsringvorsitzenden Harald Pohl

Die Karthäuser SPD und der Bundestagsabgeordnete Detlev Pilger spendeten dem Karthäuser Ortsring auch in diesem Jahr wieder 1.000 rote Tulpenzwiebeln.

„Wir freuen uns sehr die traditionelle Pflanzaktion des Karthäuser Ortsrings unterstützen zu können“, so Detlev Pilger.

„Es ist eine ganz tolle Leistung des Ortsrings schon seit über 20 Jahren diese Aktion aufrecht zu halten. Dafür sagen wir danke und helfen beim Pflanzen wieder gerne. Dieses Jahr treffen sich alle Helfer am 26.10. um 13:45 Uhr auf dem Parkplatz des JuBüZ“, ergänzt der Karthäuser SPD- Ortsvereinsvorsitzender Thorsten Schneider.